Winter

Skidorado, Skikönigreich, Skiparadies!

Kitzbühel zählt zu den attraktivsten und besterschlossenen Winterregionen rund um den Erdball.

Braucht es da noch Superlative? Die Bretter, die hier die Welt bedeuten, sind an der Spitze gebogen, sehen toll aus und sind vielen das allerliebste Sportgerät. Aber auch abseits der Piste werden Wintermärchen wahr.

Die Eisdecke über dem See, Berge und Bäume tragen dicke weiße Mützen.

Am Abend ein Gläschen Wein am offenen Kamin – das Eis beginnt zu schmelzen …

Lädt…
  • Skidorado, Skikönigreich, Skiparadies!

    Kitzbühel zählt zu den attraktivsten und besterschlossenen Winterregionen rund um den Erdball. Braucht es da noch Superlative? Die Bretter, die hier die Welt bedeuten, sind an der Spitze gebogen, sehen toll aus und sind vielen das allerliebste Sportgerät.

Skigebiet

Eingebettet zwischen Kitzbüheler Horn und Hahnenkamm auf 800 Metern Höhe, befindet sich das Skigebiet Kitzbühel in äußerst günstiger Nordwest-Staulage, wodurch Schnee von Dezember bis April und Skifahren bis ins Tal garantiert ist. Aufgrund der Grasdecke bis in 2.000 Meter Höhe – im Gegensatz zu meist felsigem Untergrund in anderen Skigebieten – sind selbst relativ geringe Schneemengen bereits ausreichend, um ungetrübt in Kitzbühel Ski zu fahren.
Wintersport und Skiurlaub in Kitzbühel

Rund 170 Kilometer perfekt präparierte Pisten und 33 Kilometer markierte Skirouten in allen Schwierigkeitsgraden, actionreiche Snowboard-Funparks, Naturrodelbahnen, dazu hunderte Kilometer an Langlauf-Loipen und Winterwanderwegen, machen das Skigebiet Kitzbühel, das sich übrigens über sieben Gemeinden und zwei Bundesländer erstreckt, zum absoluten Wintersportparadies der Alpen.

Mit insgesamt 54 hochmodernen Gondel- und Liftanlagen ist die Bergbahn AG Kitzbühel das größte Seilbahnunternehmen Österreichs und befördert täglich viele glückliche Wintersportfans auf die verschneiten Hänge, Pisten, Ski-Hütten und Jausenstationen.

Hochprofessionelle Ski- und Snowboardlehrer stehen Anfängern und (Wieder-)Einsteigern mit Rat und Tat zur Seite.

Besuchen Sie die Website der Bergbahnen Kitzbühel für weitere Informationen…